Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

Nachholspiel E1 gegen JSG Pfaff/Ro/Sch

Zum 5:3 gezittert.

In unserem Nachholspiel gegen die JSG Pfaffenbachtal... waren leider in der ersten Halbzeit oft andere Dinge im Vordergrund als das Fussballspiel der Kinder, so machten sich die Eltern des Gegners lautstark wegen einer Fehlentscheidung der jungen Schiedrichterin bemerkbar. Angestachelt durch diese Atmosphäre mussten unsere Jungs durch übertrieben hartes Foulspiel des Gegners einige Blessuren einstecken und Zwangspausen einlegen. Trotzdem konnten wir in der ersten Halbzeit das Spiel für unsere Mannschaft überlegen gestalten. So führten wir in der Halbzeit mit 2:1. Wir spielten aber alles andere als gut, hatten zwar mit Dustin noch zwei Riesenchancen, waren aber oft unkonzentriert bei selbst einfachen Pässen, standen schlecht zum Mann und oft zu weit weg...Da könnte ich noch eine halbe Seite drüber schreiben.

In der zweiten Halbzeit standen die Pfaffenbachtaler gut und ließen in den Anfangsminuten wenig zu, wir haben uns aber auch sehr schlecht bewegt und standen nur in unseren Positionen. So kamen die Pfaffenbacher verdient zum Ausgleich. Danach gelang uns minutenlang so gut wie nichts mehr und es sah lange wie ein Unentschieden aus. Dann kam Kevin quasi aus dem Nichts und schoss uns wieder in Führung. Aber auch danach konnten wir nicht überzeugen und Pfaffenbachtal kam etwas glücklich durch ein Eigentor zum erneuten Ausgleich. Dann kam wie ein Ruck in unsere Mannschaft und wir spielten die letzten wenigen Minuten wieder wie wir es kennen und gerne sehen. Mathis schoss das erlösende 4:3 und gleich im Anschluss nahm Maurice konzentriert Fahrt auf und vollendete schlussendlich zum verdienten 5:3.

Puuuh was war das für ein Spiel. Zum Schluss auf den letzten Drücker kam die Ruhe, Konzentration, das Zusammenspiel wieder, fast zu spät. Sonst hätte unser Gegner heute verdient mindestens einen Punkt entführt.

RB

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau