Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

D2 erkämpft sich einen wichtigen Punkt

Unsere Abwehr mit Abwehrchef Arvinder spielte 60 Minuten sehr konzentriert und konnte den stärksten Stürmer des Gastgebers und nahezu sämtlcihe Angriffsbemühungen auch über 60 Minuten abwehren.

So kamen die Gäste nur selten gefährlich vors Tor und wenn der gegnerische Sturm mal durchkam konnte Alfred der unsere verletzte Torhüterin Lara vertrat diese dann entschärfen.

So entstand ein spannendes und sehenswertes D-Jugend Spiel. Nach dem wir uns in der Abwehr stabilisiert hatten konnten wir immer mehr unser Spiel nach vorne aufbauen und einige gute Chancen erarbeiten.

Aber auch die gegenerische Abwehrreihe spielte eine sehr gute Partie und wusste oft eine gute Antwort auf unsere Angriffsbemühungen.

Vielen Dank auch nochmal an Jannik Laudenbach der aufgrund von Kommunikationsproblemen nachkam und ab der 15 Minute den stärksten Mann des Gegners in Manndeckung nahm und diesen damit fast das gesamte Spiel aus dem Spiel nahm. Ganz wichtig war das. Aber auch die anderen rannten sich die Lungen aus dem Hals und gaben für die Mannschaft alles. Nur so konnten wir gegen den starken Gegner der unsere D1 im Pokal besiegte uns ein Unentschieden erkämpfen. Klasse Leistung! Hätten wir so gegen Sontra gespielt wären wir in diesem Spiel als Sieger vom Platz gegangen.

RB

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau