Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

Tolles Auftaktspiel der neuen D2

JSG Witzenhausen II - JSG Lossetal-Lichtenau II   2:5  (0:3)

Das war überraschend, aber toll und hatte ich so nicht mit gerechnet.

Nachdem ich am Freitag erst spät aus dem Urlaub nach Hause kam, habe ich mich erstmal am Samstag mit Ralf und Uwe getroffen um etwas über meine neue Mannschaft zu erfahren und so habe ich mir dann am Samstag Nachmittag eine Mannschaft zusammen telefoniert. Leider musste ich auch Absagen hinnehmen mit der Begründung, dass man im Moment keinen Bock hat. Das ist schade, da ich manchmal auch keinen Bock habe zu arbeiten, oder zu trainieren, es aber trotzdem mache, da ich nämlich sonst meine Kollegen, oder in dem Falle euch, im Stich lassen würde und das ist im Team immer ganz schlecht. Okay, vielleicht kommt der ein oder andere doch noch.

So kam es zu Stande, dass ich mich mit 3 Spielern aus der E-Jugend bedienen musste (wo mir Ralf versichert hatte, das Matthias bescheid weiß und das auch okay ist) und hatte somit auch zwei Auswechselspieler. Rasch wurden wir auf die nächste Probe gestellt und mussten, in Kleinalmerode angekommen, feststellen, dass kein Gastgeber da war, nur ein Platzwart. Der konnte uns nach einem kurzen Telefonat mitteilen, dass der Gegner im Stadion in Wiz auf uns wartete (na warte Jupp). Das Spiel begann dann endlich mit 10 Minuten Verspätung und nochmal 6 Minuten später kamen die Mannen um Kapitän Nils auch durch diesen zu Ihrer ersten Torgelegenheit und auch gleich zum ersten Treffer. Weitere 5 Minuten später war es dann Lenard, der sich geschickt zwischen Torwart und Gegenspieler brachte, ihnen den Ball abluxte und gefühlvoll zum 2:0 einschob. Nico mit einem schönen Distanzschuss machte in der 28 Min. den Halbzeitstand perfekt. Das nenne ich mal effizient, 4x vorm Tor und 3x getroffen. In der zweiten Halbzeit hatten wir dann auch mehr vom Spiel und gingen durch weiter Treffer von Nico und Noah, die übrigens ganz toll heraus gespielt waren, mit 4:1 und 5:2 in Führung und schaukelten so den ersten Sieg nach Hause. Zu erwähnen wäre im jeden fall aber noch die tadellose Leistung von Finn an diesem Tage, super.

Das war schön, können wir aber nicht immer so bringen. Nur haben wir jetzt schon das nächste Spiel vor der Brust und haben erst am Donnerstag Zeit zum Trainieren. Übrig bleibt noch zu erwähnen, dass es jetzt doch eine ziemlich Umstellung ist für die neuen D-Jugend Kinder ist mit Abseits, Rückpassregel und eine Spielsystem z.B. 3-2-2-1 zurecht zu kommen und wir noch einige Trainingseinheiten brauchen um das zu lernen, aber das schaffen wir und werden auch weitere Siege einfahren, da bin ich mir sicher.

Es spielten Finn, Lars, Daniil, Eric, Lenard(1), Nico(2), Philipp Sch., Nils(1),  Noah(1), Philipp, Tom

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau