Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

C1 – Niederlage im Pokal, Sieg gegen KSV

Image: 

JSG LL - JFV Werra-Meissner ESW 0:2
Eine bittere 0:2-Niederlage musste die C1 im Endspiel um den Kreispokal gegen den Gruppenliga-Konkurrenten ESW I hinnehmen.

Die zahlreichen Zuschauer sahen in der 1. Hälfte ein ausgeglichenes Spiel in dem die Abwehrreihen dominierten. Beide Mannschaften waren zunächst darauf bedacht einen Gegentreffer zu vermeiden. Auf beiden Seiten gab es nur wenige zwingende Chancen. Dennoch hatten wir gerade auf der linken Seite einige gute Ansätze. So war es dann auch eine schöne Kombination über Jannik und Emma die zur größten Chance in der 1. Halbzeit führte. Doch der Schuss von Bilal von der Strafraumgrenze war letztlich zu harmlos und stellte den Torhüter von ESW vor keine großen Probleme.

Nach dem Seitenwechsel zunächst das gleiche Bild, wobei ESW nun druckvoller nach Vorne spielte und mehr und mehr die Spielkontrolle übernahm. Nach einem Doppelschlag Mitte der 2. Halbzeit war dann die Vorentscheidung gefallen. In den letzten Minuten warfen wir nochmal alles nach vorn ohne jedoch zu klaren Chancen zu kommen. Aufregung dann nochmal kurz vor Schluss, als der Schiedsrichter nach eindeutigem Foul den fälligen Elfmeter verweigerte.

Fazit: ESW ist aufgrund der größeren Spielanteile und der am heutigen Tag besseren Spielanlage verdienter Pokalsieger geworden. Wir haben wie gewohnt kämpferisch gut dagegen gehalten und können stolz auf die gezeigte Leistung sein.

Es spielten: Alfred, Mathis, Noah, Arvinder, Felix, Emma, Bilal, Kenan, Okan, Cumali, Jannik, David, Lukas

Spielverlauf fussball.de

Bilder

 


JSG LL - KSV Hessen Kassel II 2:1
Im Serienspiel der Gruppenliga nur zwei Tage später konnten wir den KSV Hessen Kassel II mit 2:1 bezwingen. In der Anfangsviertelstunde war der KSV feldüberlegen und ging verdient in Führung. Doch über den kämpferischen Einsatz bekamen wir immer mehr Zugriff auf das Spiel und konnten uns einige gute Gelegenheiten herausspielen. Ein Kopfball von Cumali landete am Pfosten. Nach einer schönen Kombination durch das zentrale Mittelfeld stand Arvinder frei vor dem Tor scheiterte aber mit einem Flachschuss am gegnerischen Torhüter. Kurz vor der Pause dann der Ausgleich, als zunächst Mathis und dann Florian den Torhüter unter Druck setzten, sich den Ball eroberten und Florian ins leere Tore einschieben konnte.

Die zweite Halbzeit war dann fast eine Kopie der 1. Hälfte. Der KSV kam nach dem Wiederanpfiff besser ins Spiel, konnte aber das Tempo nicht halten. Die Entscheidung fiel in der 60. Minute, als Cumali mit einem Sonntagsschuss unter die Latte erfolgreich war. Danach übernahmen wir die Spielkontrolle und verteidigten die Führung bis zum Schluss.


Fazit: ein verdienter Sieg, auch wenn die Treffer durch tatkräftige Mithilfe des Torwarts zu Stande kamen.

Es spielten: Alfred, Mathis, Nick, Noah, Arvinder, Emma, Kenan, Okan, Cumali, Jannik, David, Florian


Spielverlauf fussball.de
Video
Bilder


 

Datum: 
Sonntag, Mai 29, 2016

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau