Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

F-Jugend: Sehr gute Leistung in Bettenhausen. 3 x im 9 Meterschießen gescheitert

Unser vorletztes Saisonturnier in Bettenhausen lief gut für uns. In der Gruppenphase Punkt und Torgleich Erster unserer Gruppe. Hier musste das erste 9 Meterschießen den Gruppensieg ergeben. Gegen den TSV Vellmar verloren wir dieses 9 Meterschießen relativ eindeutig. Als Gruppenzweiter spielten wir das Halbfinale gegen den Gruppenersten aus der Gruppe B, VFB Victoria Bettenhausen. Es ergab sich ein Spiel auf Augenhöhe. Torchancen auf beiden Seiten. Der Ball wollte nicht rein. Wieder 9 Meterschießen um den Finaleinzug. Auch hier das Gleiche. Unserer normalerweise sicheren Schützen vergaben im Gleichschritt. Lediglich Lukas verwandelten auch seinen zweiten 9 Meter sicher. Was also nichts mit dem Finale. Im Spiel um Platz 3 war unser Gegner die U9 der SV Kaufungen 07. Kaufungen ging schnell in Führung. Bedingt durch einige Umstellungen der Mannschaft kamen wir nicht zum Zuge. Hatten auch kaum Torchancen. Kurz vor Schluß half diesmal nur eine Einzelleistung von Lukas zum Ausgleich. Das 3. 9 Meter Schießen. Diesmal mit anderen Schützen. Johann, Philipp Triller, Thomas N., Finn und Nils sollten ihr Können zeigen. Finn verwandelte sicher und war sich danach sicher, dass jetzt Schalke auf ihr aufmerksam wird. Alle anderen Schützen hatten Pech mit ihren Schüssen. Somit verloren wir auch dieses 9 Meterschießen und wurden letztendlich guter 4.

 

Gruppenspiele:

JSGLL - TSV Vellmar (spätere Turniersieger) 1 : 1

JSGLL - FSV Kassel 3 : 0 (so gut gespielt, dass wir zur Turnierleitung gerufen wurden um eine Passkontrolle durchzuführen)

JSGLL - Tuspo Waldau 1 : 0

 

Fazit: Gegen alle Mannschaften, die zu den besseren im Landkreis und in der Stadt Kassel gehören, konnten wir gut mithalten. Waren durchaus überlegen. Schossen aber zu wenig Tore für die Menge an Torchancen. Trotzdem "Gut gemacht Jungs".

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau